DE · EN · IT

HOTEL-INFO
ZIMMER & PREISE
ENTSPANNUNG
GENUSS
ISCHGL-AKTIV
SUNNALM
APPARTEMENTS
SERVICE
office@sonne-ischgl.at BUCHUNGSHOTLINE +43 5444 / 5302 WEBCAM LIFTE


Der Weltfrauentag am 8. März

Frauen, die die Welt verändert haben

06.03.2020

8. März – Am Sonntag ist wieder der Internationale Frauentag. Seit dem Jahr 1911 wird dieser Tag international gefeiert, um weltweit auf die Rechte der Frau und die Gleichstellung der Geschlechter aufmerksam zu machen. Es gibt unzählige Frauen, die unsere Geschichte geprägt haben. Frauen, die Nobelpreise gewonnen haben, wichtige Entdeckungen und Erfindungen gemacht haben, sich für wichtige Dinge eingesetzt haben und noch immer einsetzen und vieles mehr. Kurzum: Das waren und sind alles Frauen, die die Welt verändert haben. Deshalb möchten wir heute eure Aufmerksamkeit kurz auf einige dieser Frauen lenken.

Greta Thunberg

Als Initiatorin des „Schulstreiks für das Klima“ legte Greta Thunberg den Grundstein für die inzwischen globale Bewegung „Fridays for Future“. Mit diesen (Schul-)streiks möchte sie bewirken, dass Schweden das Übereinkommen von Paris einhält und weltweit das Thema Klimapolitik mehr Beachtung erhält. Inzwischen wurde sie mit dem Alternativen Nobelpreis ausgezeichnet und zur Person of the Year 2019 gewählt – und das mit gerade mal 16 Jahren. 

Coco Chanel

Die berühmte Modedesignerin war auch eine erfolgreiche Unternehmerin. Und dies zu einer Zeit, als große Unternehmen fast ausschließlich von Männern gegründet und geführt wurden. Ende zwanzig eröffnete sie ihr erstes Modehaus in Paris. Ihre berühmte Kreation, die "kleine Schwarze", hat die Modewelt und die Frauen geprägt!

Astrid Lindgren

Die bekannte Autorin von Pippi Langstrumpf und Co. wurde 1907 geboren. Als Teenager liebte sie es, Filme im Kino mit der Schauspielerin Mary Pickford zu sehen, weil sie meist das rebellische Mädchen spielte. Wir lieben ihre Bücher und die Verfilmungen!

Walentina Wladimirowna Tereschkowa

Die in der ehemaligen Sowjetunion geborene Valentina war die erste Frau, die am 16. Juni 1963 in den Weltraum flog. Die Reise dauerte fast drei Tage und war als historischer Frauenflug geplant. Zudem fand die Reise ohne männliche Begleitung statt.

Marie Curie

Sie wurde 1903 mit dem Nobelpreis für Physik ausgezeichnet. Die Physikerin und Chemikerin wurde in Polen geboren und erhielt 1911 sogar den Nobelpreis für Chemie. Neben Linus Carl Pauling ist sie die einzige Person (und damit die einzige Frau), die zwei Nobelpreise in zwei verschiedenen Kategorien gewonnen hat.

Malala Yousafzai

Sie ist die jüngste Nobelpreisträgerin in der Geschichte. Die Kinderrechtsaktivistin aus dem Swat-Tal in Pakistan erhielt 2014 den Friedensnobelpreis und ist erst 21 Jahre alt. WOW!

 

Das waren nur sehr wenige der Frauen, die die Welt veränderten. Vielleicht kennt ihr selbst eine?



2017
2018
2019
2020



Saisonsrückblicke
Sport & Natur
Wellness & Spa
Kulinarium
Wissenswertes
Neuigkeiten
Veranstaltungen