x

Wir schenken Ihnen einen

€ 10,- Gutschein

für Ihre nächste Buchung

Abonnieren Sie einfach unseren Newsletter

Vielen Dank für Ihre Anmeldung, sie wurden gespeichert.
Ihren Gutschein bekommen Sie per E-Mail zugesendet.
Sie sind bereits eingetragen!

Es trat ein Fehler auf!

Machen Sie sich keine Sorge, Sie können sich natürlich jederzeit wieder abmelden!
Sie finden unsere Datenschutzerklärung hier.

 DE · EN · IT

HOTEL-INFO
ZIMMER & PREISE
ENTSPANNUNG
GENUSS
ISCHGL-AKTIV
SUNNALM
APPARTEMENTS
SERVICE
office@sonne-ischgl.at BUCHUNGSHOTLINE +43 5444 / 5302 WEBCAM LIFTE


Wanderkulinarik auf Ischgl’s Hütten

Der kulinarische Jakobsweg erreicht bald seinen Höhepunkt

09.08.2017

Bereits seit 9. Juli können Gäste aus aller Welt in Ischgl Genuss und Wandern direkt miteinander verbinden. Ihr habt noch nie vom kulinarischen Jakobsweg in Ischgl gehört? So viel erstklassigen Geschmack dürft ihr euch keinesfalls entgehen lassen, schließlich habt ihr noch bis Ende September Zeit, euch sowohl von der Aussicht auf die Bergwelt, als auch von den kulinarischen Genüssen verwöhnen zu lassen. Wir haben euch die wichtigsten Informationen rund um den kulinarischen Sommerevent in Ischgl im Paznauntal zusammengefasst.

Genuss & Wandern vereint

Gerade im Sommer lockt Ischgl und das gesamte Paznauntal Wanderer, Läufer, Bergsteiger und Entdecker auf die wunderschönen Wanderwege und Touren. Entlang der Vielzahl an Routen gibt es für jeden Schwierigkeitsgrad tolle Routen, um an die schönsten Plätze des Tals zu kommen. Der Ischgler Bergsommer bietet jedoch noch viel mehr als wandern alleine. Der Sommer 2017 verspricht in Kombination mit Wandern ganz besondere kulinarische Highlights, die sich Hand in Hand miteinander verbinden. So warten auf ausgewählten Hütten ausgezeichnete Gourmetgerichte, die von international bekannten Gourmets kreiert und kurzerhand über den Sommer in die Speisekarte aufgenommen wurden.

Heuer findet der kulinarische Jakobsweg bereits zum 9. Mal statt und er begann mit einer gemeinsamen Wanderung von Gourmets wie Konstantin Filippou, Frédéric Morel, Dieter Koschina, Jacob Jan Boerma und Simon Hulstone, wo jeder der Sterneköche seine persönliche Patenhütte mit seinen Kochkünsten verzauberte.

Gemeinsam gekocht & bis Ende September verzaubert

Schauplatz der Köstlichkeiten sind die Jamtalhütte, Friedrichshafener Hütte, Heidelberger Hütte, Ascherhütte sowie die Niederelbehütte, bei denen nach der Ankunft der Sterneköche erstmal gemeinsam mit den jeweiligen Hüttenwirten gekocht wurde. Die gemeinsam kreierten Gerichte können im Zuge des kulinarischen Jakobswegs ab sofort bis Ende September verkostet werden. Nun interessiert euch sicher, welcher Starkoch auf welcher Hütte seine Kreationen vorgestellt hat. Der Österreicher Konstantin Filippou mit griechischen Wurzeln zeigte dem Hüttenwirt der Friedrichshafener Hütte seine Kreationen. Frédéric Morel gab seine Kochkünste dem Wirt von der Niederelbehütte preis, währenddessen der Portugiese Dieter Koschina die Ascherhütte mit seinem Können bereicherte. Der Holländer Jacob Jan Boerma ist Pate der Heidelberger Hütte, Simon Hulstone aus Großbritannien von der Jamtalhütte.

Hüttenfest auf der Niederelbehütte

Im Zuge des kulinarischen Jakobswegs findet am 20. August auf der Niederelbehütte das kulinarische Hüttenfest statt, wo alle fünf Gerichte der Gourmets probiert werden können. Lokalmatador Martin Sieberer begleitet interessierte Genießer von der Talstation Diasbahn in Kappl hinauf zum kulinarischen Höhepunkt. Wer um 10:00 Uhr an der Talstation erscheint, kann gemeinsam den kulinarischen Jakobsweg antreten.

Bildnachweis: © Tourismusverband Paznaun - Ischgl



2017
2018
2019



Saisonsrückblicke
Sport & Natur
Wellness & Spa
Kulinarium
Wissenswertes
Neuigkeiten
Veranstaltungen