DE · EN · IT

HOTEL-INFO
ZIMMER & PREISE
ENTSPANNUNG
GENUSS
ISCHGL-AKTIV
SUNNALM
APPARTEMENTS
SERVICE
office@sonne-ischgl.at BUCHUNGSHOTLINE +43 5444 / 5302 WEBCAM LIFTE


Ski- und Winterurlaub in Zeiten von Corona

Gesundheit hat Oberste Priorität für uns

30.09.2020

Die deutsche Bundesregierung hat mit Freitag, 25. September, eine Reisewarnung für Tirol erlassen, die ab sofort gilt. Generell ist eine Anreise und Beherbergung deutscher Gäste weiterhin erlaubt.

Einreisende aus Tirol müssen bei der Einreise nach Deutschland einen negativen COVID-19 Test vorweisen, der nicht älter als 48 Stunden sein darf oder sich direkt nach Ankunft an ihren Zielort begeben und zwei Wochen lang isolieren (häusliche Quarantäne). Eine sofortige Meldung beim zuständigen Gesundheitsamt ist verpflichtend.

Für alle Gäste die aus Deutschland kommen und sich derzeit in Paznaun befinden, übernimmt die TVB Paznaun-Ischgl bis auf weiteres die Testung. Deutschland bietet in der Grenznähe Teststationen, die 24 Stunden in Betrieb sind.

Derzeit besteht kein einziger positiver Corona-Fall in Ischgl und es gibt keine Cluster die nach Ischgl zurück zu verfolgen sind.
Gesundheit hat Oberste Priorität für uns, deswegen wurden zahlreiche Maßnahmen im Hotel und in Ischgl getroffen. Hier findet ihr weitere Schutzmaßnahmen, die in Ischgl für einen sicheren Winterurlaub sorgen, getroffen worden sind.

Als Verantwortungsvolle Gastgeber bereiten wir und schon jetzt auf die Wintersaison vor. Schon im Sommer zeigte Tirol, dass Tourismus unter Einhaltung gezielter Schutzmaßnahmen auch während einer Pandemie gut funktioniert.

Deshalb wird es Après-Ski, wie ihr es vielleicht aus früheren Jahren kennt, diese Saison nicht geben. Tirol hat so viel mehr zu bieten um einen erholsamen und spannenden Urlaub zu erleben. Das wichtigste ist der Spaß auf der Piste, der Genuss kulinarischer Köstlichkeiten, Kultur, Wellness, Shopping und vieles mehr. All das findet unter Maßnahmen zum Schutz vor Corona statt.

In geschlossenen Räumen muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Das gilt in Shopping Malls oder Museen genauso wie in den Seilbahnen, die unsere Gäste zum Pistenvergnügen hinauf auf den Berg bringen. In Lokalen trägt das Personal zum Schutz der Lokalbesucher ebenfalls einen Mund-Nasen-Schutz – Besucher die ihren Platz verlassen, müssen ebenfalls einen MNS Maske aufsetzten.

Trotz der zahlreichen Auflagen und Reisewarnungen, freuen wir uns, euch bald bei einem Winterurlaub begrüßen zu können.



2017
2018
2019
2020
2021



Saisonsrückblicke
Sport & Natur
Wellness & Spa
Kulinarium
Wissenswertes
Neuigkeiten
Veranstaltungen