DE · EN · IT

HOTEL-INFO
ZIMMER & PREISE
ENTSPANNUNG
GENUSS
ISCHGL-AKTIV
SUNNALM
APPARTEMENTS
SERVICE
office@sonne-ischgl.at BUCHUNGSHOTLINE +43 5444 / 5302 WEBCAM LIFTE


In der Weihnachtsbäckerei: Edition V

Heute gibt’s Lebkuchen

24.11.2020

Der erste Schnee auf den Bergen liegt schon lange, letzte Woche hat es auch endlich im Tal geschneit. Die Tage werden kürzer und die Nächte werden länger und die Weihnachtszeit bereits vor der Tür steht ist es höchste Zeit die ersten Kekse zu backen.

Neben den herrlichen Düften von Glühwein, Tannenzweigen oder Weihrauch darf auch einer nicht fehlen – der Duft von Lebkuchen. Der Duft von Lebkuchen zaubert etwas Wohliges in dein Herz.

Die Lebkuchen Plätzchen sind ein süßes, kräftig gewürztes, haltbares Gebäck, das in vielfältigen Formen und Varianten vorkommt. In vielen Kulturen ist er ein fester Bestandteil des Weihnachtsgebäcks.

Zutaten: FÜR 3 BACKBLECH

TEIG

  • 320 g Roggenmehl
  • 2 Stk. Eier
  • 70 g Honig
  • 140 g Staubzucker
  • 8 g Natron
  • 3 g Kakaopulver
  • 3 g Lebkuchengewürz
  • 1 EL Apfelmus

ZUCKERGLASUR

  • 1 Eiklar
  • 250 g gesiebten Staubzucker

Zubereitung:

Aus den angeführten Zutaten einen Lebkuchenteig zubereiten. Den Teig danach 24 Stunden im Kühlschrank rasten lassen.

Anschließend ca. 5 mm dick ausrollen und die Lebkuchen ausstechen. Diese mit einem Gemisch aus Ei und einem Schuss Milch bestreichen und im vorgeheizten Ofen bei 170 Grad 8 Minuten backen.
TIPP: Die Lebkuchen sollten noch sehr weich sein, wenn sie aus dem Ofen kommen, denn so bleiben sie es auch.

Für die Zuckerglasur wird das Eiklar mit dem gesiebten Staubzucker (soll gesiebt werden, damit keine kleinen Klumpen in der Glasur entstehen) schrittweise dazugeben und gut verrühren bis die Glasur die gewünschte Konsistenz erreicht hat.

Die fertige Masse in ein Frischhaltesackerl füllen und ein Eck wegschneiden. ACHTUNG: Das Loch soll nur ganz klein sein!! Dann werden die Kekse mit der Zuckerglasur nach Belieben gestaltet.

Die fertigen Kekse in einer Dose legen, damit Sie nicht hart werden, einfach eine Apfelhälfte mit in die Dose geben. So bleiben die Lebkuchenkekse lang frisch und weich.

Wir wünschen euch eine wunderschöne Vorweihnachtszeit und viel Spaß beim Kekse backen.



2017
2018
2019
2020
2021



Saisonsrückblicke
Sport & Natur
Wellness & Spa
Kulinarium
Wissenswertes
Neuigkeiten
Veranstaltungen