DE · EN · IT

HOTEL-INFO
ZIMMER & PREISE
ENTSPANNUNG
GENUSS
ISCHGL-AKTIV
SUNNALM
APPARTEMENTS
SERVICE
office@sonne-ischgl.at BUCHUNGSHOTLINE +43 5444 / 5302 WEBCAM LIFTE


ON TOP OF THE WORLD

WANDERN. ENTDECKEN. BERGLUFT SPÜREN. ISCHGLER BERGZAUBER

16.06.2020

Diesen Sommer lautet die Devise: Nichts wie hinein in die Bergschuhe und hinauf auf die schönsten Berge Ischgls!
Das sind die schönsten Aussichtspunkte in den Alpen:

VIDERJOCH - 2.757 M

Vor allem für Ausflüge mit Kindern geeignet, denn das Viderjoch ist mit der Silvretta- und Flimjochbahn einfach zu erreichen. Genau an diesem Punkt befindet sich die Staatsgrenze Österreich/Schweiz.

GREITSPITZE - 2.872 M

Einer der höchsten Punkte der Silvretta Arena und mit der Silvretta- und Flimjochbahn zu erreichen. Von der Flimjochbahn Bergstation ist die Greitspitze in ca. 45 min. erreichbar. Vergessen Sie nicht sich ins Gipfelbuch zu verewigen. 

FLIMSPITZE - 2.928 M

Die Flimspitze ist mit einer Höhe von fast 3.000 m über dem Meer eine der größten Erhebungen in der Silvretta Arena.
Der Rundblick vom felsigen, ausgesetzten Gipfel ist überwältigend!

Mit der Seilbahn geht es rauf zur Idalp danach geht es am Fahrweg links hinauf, den Hinweisschildern folgend, bis zur Abzweigung „Pardatschgrat-Flimjoch-Flimspitze-Flimjoch“; Diese mittelschwere Tour dauert ca. 2,5 h bis zur Flimspitze. 

RAUHER KOPF - 2.478 M

Er ist einer der Aussichtspunkte in den Tiroler Bergen, und trägt den Schwierigkeitsgrad ‚schwarz’. Bei Mathon geht es bei der Unterführung der Bundesstraße Gasthof Glöckner in Richtung Nederli, dann weiter zum Inneren Bergli - Äußeres Bergli - Rauher Kopf. Anschließend zurück über den Tschamatsch Kopf nach Ischgl. Dauer ca. 4,5 - 5 Stunden.

Tipp: Proviant mitnehmen.

Einkehrtipp für alle Routen: Restaurant Alpenhaus



2017
2018
2019
2020
2021



Saisonsrückblicke
Sport & Natur
Wellness & Spa
Kulinarium
Wissenswertes
Neuigkeiten
Veranstaltungen