x

Wir schenken Ihnen einen

€ 10,- Gutschein

für Ihre nächste Buchung

Abonnieren Sie einfach unseren Newsletter

Vielen Dank für Ihre Anmeldung, sie wurden gespeichert.
Ihren Gutschein bekommen Sie per E-Mail zugesendet.
Sie sind bereits eingetragen!

Es trat ein Fehler auf!

Machen Sie sich keine Sorge, Sie können sich natürlich jederzeit wieder abmelden!
Sie finden unsere Datenschutzerklärung hier.

 DE · EN · IT

HOTEL-INFO
ZIMMER & PREISE
ENTSPANNUNG
GENUSS
ISCHGL-AKTIV
SUNNALM
APPARTEMENTS
SERVICE
office@sonne-ischgl.at BUCHUNGSHOTLINE +43 5444 / 5302 WEBCAM LIFTE


3 Dinge die man im Oktober unbedingt noch machen sollte

Der Herbst geht ins Finale

24.10.2017

Der Oktober neigt sich langsam dem Ende zu und mit ihm auch der goldene Herbst in Ischgl. Ihr habt den Herbst noch nicht richtig ausgenutzt und möchtet dies aber noch unbedingt tun? Dann haben wir für euch die drei „must-do“ dieser Jahreszeit zusammengefasst, damit ihr ohne schlechtem Gewissen in die kalte Jahreszeit starten könnt

1. Herbstspaziergang

Was gibt es schöneres als sich bei einem gemütlichen Herbstspaziergang die Sonne in das Gesicht scheinen zu lassen und das Laub unter den Füßen rascheln zu hören? Die Herbstzeit ist durch das wunderschöne Naturschauspiel der Bäume und Wälder eine ganz besondere Jahreszeit. Genießt auf jeden Fall diese einzigartige Zeit und tankt noch einmal viel Kraft in der Natur, bevor der kalte Winter kommt.  

2. Kastanien essen

Ein Herbst ohne Kastanien? Nein danke! Kastanien und der Herbst gehören für uns zusammen wie der Winter und der Schnee in Ischgl. Am besten schmecken uns die Nussfrüchte, wenn man sie ganz klassisch für 20 Minuten im Backrohr röstet und im Anschluss direkt verzehrt. Durch den leicht nussigen Geschmack der Maroni eignet sie sich aber auch perfekt als Beilage zu verschiedenen Fleischgerichten oder als Grundlage für diverse Desserts.

3. Auf die Wintersaison vorbereiten

Da sich der Herbst bald verabschieden wird und der Winter vor der Tür steht, empfehlen wir euch den Herbst auch für diverse Vorbereitungen auf die kalte Jahreszeit zu nützen. Habt ihr zum Beispiel schon euren nächsten Skiurlaub geplant? Benötigt ihr neue Skiausrüstung? Oder wie wäre es zum Beispiel mit einem radikalen Ausmisten des Kleiderschranks, damit wieder genügend Platz im Schrank für die warmen Pullover ist?

Wichtiger Tipp: Lasst euch von den Vorbereitungen nicht stressen und genießt stattdessen das Finale des goldenen Herbst in vollen Zügen. Am besten geht das natürlich in der Natur oder am Berg.



2017
2018
2019



Saisonsrückblicke
Sport & Natur
Wellness & Spa
Kulinarium
Wissenswertes
Neuigkeiten
Veranstaltungen